Wasserschule Unterfranken. Wasser erleben – Nachhaltigkeit lernen

Kinder in der stationären Wasserschule in Hobbach.

Die Wasserschule Unterfranken ist ein auf den Lehrplan abgestimmtes Unterrichtskonzept für eine Projektwoche zum Thema Wasser - konzipiert für die dritte und vierte Jahrgangsstufe der Grund- und Förderschulen.

Zum einen können Lehrkräfte eine solche Projektwoche mithilfe der bereit gestellten Unterrichtsmaterialien in ihrer eigenen Schule durchführen ("mobile Wasserschule"), zum anderen bieten die Schullandheime Hobbach und Bauersberg aber auch eine "stationäre Wasserschule" an.

Mit der Wasserschule Unterfranken wollen wir Kinder für das Thema Wasser begeistern; wir wollen ihnen vor Augen führen, welche Gefahren dem Trinkwasser drohen und ihnen Anregungen geben, wie sie sich für den Schutz des Lebensmittels Nr. 1 einsetzen können. Interessante Unterrichtsvorschläge sollen die Kreativität der Kinder fördern und sie motivieren, sich das Thema zu erschließen. Unser Erfolgsrezept: ein ausgewogener Mix aus Lernen, Spielen, Erleben und viel Spaß.

Grundlage der Wasserschule Unterfranken ist die Lehrerhandreichung "Wasserschule Unterfranken", die seit 2004 allen unterfränkischen Grund- und Förderschulen vorliegt. Mit vielen Informationen, Arbeits-, Spiel- und Experimentiervorschlägen ist sie eine wertvolle Hilfe für den Projektunterricht. Inzwischen stehen auch weitere Unterrichtsmaterialien wie die "Wasserfibel"  und Wasserexperimente für die Schüler bereit.

Diese und viele weitere Experimente zum Wasser werden auch in den Schullandheimen Hobbach und Bauersberg im Rahmen der „stationären Wasserschule“ angeboten.


Lehrerhandreichung Wasserschule Unterfranken

Die Handreichung "Wasserschule Unterfranken" für das dritte und vierte Schuljahr liegt allen Grund- und Förderschulen Unterfrankens vor. Erstmals herausgegeben in 2004 ist sie durch viele Informationen, Arbeits-, Spiel- und Experimentiervorschläge eine wertvolle Hilfe für Ihren Projektunterricht. [mehr]

 

 


Mobile Wasserschule

Das Angebot der mobilen Wasserschule Unterfranken richtet sich an die dritte und vierte Jahrgangsstufe der Grund- und Förderschulen. Die Projektwoche findet in der Schule selbst statt. [mehr]

 

 

 


Stationäre Wasserschule Hobbach

Im Schullandheim Hobbach (Landkreis Aschaffenburg) wird eine stationäre Wasserschule angeboten. Hier wird Ihren Schülern in einer Woche alles Wesentliche zum Thema Wasser spielerisch, lebendig und experimentell vermittelt. [mehr]

 

 


Stationäre Wasserschule Bauersberg

Im Schullandheim Bauersberg (Bischofsheim/Rhön) wird eine stationäre Wasserschule angeboten. Hier wird Ihren Schülern in einer Woche alles Wesentliche zum Thema Wasser spielerisch, lebendig und experimentell vermittelt. [mehr]

 

 


Ansprechpartner

Für weitere Fragen und Informationen zur Wasserschule wenden Sie sich an: [mehr]