Expedition Bach – Anleitung zur Gewässeruntersuchung

BachuntersuchungEin Bach ist nicht einfach eine Rinne mit Wasser – Bäche sind faszinierende Lebensräume mit vielen Bewohnern. Und mit ein paar einfachen Hilfsmitteln ist es ganz leicht, sie zu erforschen!
 
Die folgenden Anleitungen sollen Kinder und andere Interessierte dazu ermutigen. Dabei lernen sie nicht nur die Wasserbewohner kennen, sondern können mithilfe von Zeigertieren auch noch herausfinden, wie gut der ökologische Zustand des Baches ist.
 
Sehr gut hierfür geeignet ist der neue Kurzfilm der Aktion Grundwasserschutz. In einer ca. 6 Minuten langen Anleitung erfahren Sie alle wichtigen Details für eine fachgerechte Bachuntersuchung: Welche Materialien werden benötigt, wie werden die Kleintiere gefunden, wie erfolgt die Bestimmung und Zuordnung der Zeigertiere? Trauen Sie sich doch selbst einmal, den Bach vor Ihrer Haustür zu erforschen – Sie werden erstaunt sein, was alles darin lebt!

Für besonders Interessierte: Im Buchhandel und im Internet gibt es natürlich noch viele weitere Materialien, die bei der Bestimmung von Wasserlebewesen helfen und von ihrer Lebensweise erzählen – auch speziell für Kinder.



Materialien zur Bachuntersuchung




Bestimmungsfächer: Tiere in Bach und Fluss
Download
(Weiterleitung zu www.bestellen.bayern.de)